Referenz

Referenz

Ostsee heizt Appartements

Eines der besonderen Projekte der Niederlassung Rostock war eine Pionierarbeit in Warnemünde: Erstmals wird als Energiequelle reines Ostseewasser genutzt. Dem salzigen Nass wird von drei Weishaupt Wärmepumpen über spezielle Titanwärmetauscher Energie entzogen. Auf diese Weise können im „Strandläufer“ 14 Appartements zwischen 80 und 230 m² komfortabel im Winter beheizt und im Sommer gekühlt sowie das Trinkwasser und Schwimmbad erwärmt werden.

Rostock Warnemuende aussen
Rostock Warnemuende innen

Angenehmes Arbeiten - Sommer wie Winter

Reisebüros gibt es wie Sand am Meer, deren Online-Varianten mittlerweile auch. Aber nur wenige können auch mit einem umfassenden Service punkten. Bei „Nix-wie-weg.de“ steht der Service im Mittelpunkt. Auch die zwei Weishaupt Sole/Wasser-Wärmepumpen mit je 17 kW Leistung, die im neuen Bürogebäude in Parkstein installiert sind, werden von einem ausgezeichneten Service begleitet. Und damit die Mitarbeiter des Reisebüros sich nicht des Gebäudeklimas wegen in den Urlaub wünschen, wurde zudem eine passive Kühlstation integriert: Erdwärme im Winter, Erdkühle im Sommer.

Nuernberg Nixwieweg aussen
Nuernberg Nixwieweg innen

Sie suchen einen Weishaupt Fachbetrieb in
Ihrer Nähe?

Hier finden Sie Ihren Weishaupt Fachbetrieb
Suchen

Sie wünschen eine persönliche Beratung durch einen Weishaupt Fachmann?