deutschland de Produkte Wärmepumpen Wärmequelle Luft Weishaupt Luft/Wasser-Wärmepumpen (WWP L I) zur Innenaufstellung

Weishaupt Luft/Wasser-Wärmepumpen (WWP L I) zur Innenaufstellung

Weishaupt Luft/Wasser-Wärmepumpen zur Innenaufstellung nutzen die kostenlose Wärme aus der Luft als Energiequelle. Es gibt sie im Leistungsbereich von 7 bis 25 kW.

Beschreibung

Weishaupt Luft-Wärmepumpe zur Innenaufstellung Prinzipdarstellung einer Wärmepumpenanlage zur Innenaufstellung Schnittdarstellung einer Weishaupt Luft/Wasser-Wärmepumpe

Mit einer Weishaupt Luft/Wasser-Wärmepumpe heizen Sie Ihr Haus mit der Wärme aus der Luft. Das funktioniert auch bei Minusgraden.

Die Luft/Wasser-Wärmepumpe zur Innenaufstellung steht wie ein herkömmlicher Kessel im Heizungsraum. Sie saugt Außenluft über einen Luftkanal an, überträgt die Wärme auf ein Kältemittel und pumpt es auf das erforderliche Temperaturniveau. Der große Vorteil: sie produziert vor Ort keine Abgase, man benötigt also keinen Schornstein und lediglich einen Stromanschluss zum zuverlässigen Betrieb. Die Luftkanäle zum Ansaugen der Außenluft können maßgeschneidert an nahezu alle Raumverhältnisse angepasst werden.

Hervorragende Energieausbeute: Aus einem Kilowatt Strom macht eine Weishaupt Luft/Wasser-Wämepumpe das Drei- bis Vierfache an Heizenergie.

Sichere Wärmeversorgung: Die Weishaupt Luft/Wasser-Wärmepumpe heizt zuverlässig, auch bei Minusgraden von bis zu -25 °C.

Angenehm leiser Betrieb: Weishaupt Wärmepumpen arbeiten extrem leise. Kompressoren und Ventilatoren sind dank Schwingungsentkopplung und besonderer Fomgebung kaum zu hören.

Komplette Wärmeversorgung: Die Wärmepumpe sorgt auch für das Warmwasser im Haus. Eine besonders elegante Lösung stellt der Weishaupt Kombispeicher (WKS) dar, der alle Speicher- und Verbindungskomponenten zwischen Wärmepumpe, Heizkreis und Warmwasserverteilung in einem kompakten Gehäuse vereint.

Lange Lebensdauer: Hochwertige Materialien, robuste Bauweise und bewährte Technik sichern den langjährigen zuverlässigen Betrieb Ihrer Anlage.

Förderungswürdig: Die Weishaupt Wärmepumpen sind hocheffizient und daher meist voll förderungsfähig. Welche Fördermittel in Ihrem Fall in Frage kommen, können Sie in der Weishaupt Fördermittel-Datenbank sehen.

Energieeffizienz

Die von Kühlschränken, Waschmaschinen und Fernsehgeräten bekannte Kennzeichnung gibt es nun auch für Heiztechnik. Sowohl Einzelkomponenten als auch komplette Heizungsanlagen werden mit Energieeffizienzetiketten gekennzeichnet.

Der Gedanke: Die Kennzeichnung basiert auf Richtlinien der Europäischen Union (EU) und soll Verbrauchern eine Vergleichsgrundlage und damit auch eine Orientierungshilfe beim Kauf eines Heizsystems geben. Durch die von der EU-Kommission vorgegebenen Berechnungsmethoden ist ein einheitliches, standardisiertes Verfahren vorgegeben.

Produktetikett: Jedes Heizsystem erhält ein sogenanntes Produktetikett. Darin ist die Energieeffizienz zum Heizen und ggf. auch zur Warmwasserbereitung angegeben. Je nach Heizsystem können noch weitere Werte wie z. B. der Schallleistungspegel angegeben sein.

Verbundetikett: Kommt ein komplettes System zum Einsatz, z. B. Heizsystem mit Regler und Trinkwasserspeicher, zeigt ein Verbundetikett die Energieeffizienz der gesamten Anlage. Diese ist für gewöhnlich besser, da alle Komponenten aufeinander abgestimmt sind und auch Erweiterungen mit z. B. Solarkollektoren einberechnet werden.

Nutzen: Die Etikette zeigen die Energieeffizienz nach bestimmten Standards. Diese müssen aber nicht zwangsläufig im privaten Haushalt vorherrschen. Viele Faktoren beeinflussen die Energieeffizienz und den Verbrauch eines Heizsystems: Wie warm soll das Haus sein? Wieviel warmes Wasser wird verbraucht? Gibt es eine Fußbodenheizung? Eine Kaufentscheidung sollte also nicht nur aufgrund des Energieeffizienzetiketts getroffen werden.

SystemEnergieeffizienzklasse*
WWP L 8 IK-2 A++ / A+
WWP L 9 ID A++ / A+
WWP L 12 IDK A++ / A++
WWP L 12 ID A++ / A++
WWP L 16 I-2 A+ / A+
WWP L 20 I-2 A++ / A+
WWP L 24 - 28 I-2 A+ / A+

*Nach EU-Verordnung Nr. 811/2013 jahreszeitbedingte Raumheizungs-Energieeffizienz bei durchschnittlichen Klimaverhältnissen, Nieder- (35°C) / Mitteltemperaturanwendung (55°C)

Wärmepumpen für jeden Bedarf

Wärmepumpen für jeden Bedarf

04:57 min

Prospekte

Wärmepumpen zum Heizen, Kühlen und für die Trinkwassererwärmung
Wärmepumpen zum Heizen, Kühlen und für die Trinkwassererwärmung
PDF • 4.3 MB

Bedienungsanleitungen

Wärmepumpen-Manager WPM
Wärmepumpen-Manager WPM
PDF • 2.8 MB
Wärmepumpe Luft-Wasser Innenaufstellung WWP L 9 ID - L12 ID
Wärmepumpe Luft-Wasser Innenaufstellung WWP L 9 ID - L12 ID
PDF • 1.8 MB
Wärmepumpe Luft-Wasser Innenaufstellung WWP L 16 I-2
Wärmepumpe Luft-Wasser Innenaufstellung WWP L 16 I-2
PDF • 1.5 MB
Wärmepumpe Luft-Wasser Innenaufstellung WWP L 20 I-2 - L28 I-2
Wärmepumpe Luft-Wasser Innenaufstellung WWP L 20 I-2 - L28 I-2
PDF • 1.6 MB
Wärmepumpe Luft-Wasser Innenaufstellung WWP L 8 IK-2
Wärmepumpe Luft-Wasser Innenaufstellung WWP L 8 IK-2
PDF • 1.8 MB
Wärmepumpe Luft-Wasser Innenaufstellung WWP L 12 IDK
Wärmepumpe Luft-Wasser Innenaufstellung WWP L 12 IDK
PDF • 1.8 MB

Trinkwassererwärmer

Weishaupt Kombispeicher WKS

Der Kombispeicher vereint alle Komponenten, die für die Verbindung der Wärmepumpe mit dem Heizkreis erforderlich sind, in einem kompakten Gehäuse. Damit wird der Installations- und Montageaufwand erheblich verringert. Er enthält einen 300 Liter Trinkwasserspeicher, einen 100 Liter Pufferspeicher, Hydraulikkomponenten, Umwälz- und Zirkulationspumpe sowie eine elektrische Zusatzheizung. Der Kombispeicher ist für die Kombination mit einer Großzahl der Weishaupt Wärmepumpen ausgelegt. (Energieeffizienzklasse: B)

WKS

Weishaupt Energie-Speicher WES-A 660/910, Ausführung C

Weishaupt Energiespeicher WES organisieren und verteilen die aus unterschiedlichen Energiequellen (Gas- oder Ölbrennwertsystemen, Wärmepumpen, Solarkollektoren, Festbrennstoffkessel oder Kaminofen) produzierte Wärme in beispielhafter Effizienz. Darüber hinaus ist durch Einströmdämpfer sichergestellt, dass die ideale Temperaturschichtung im Inneren des Speichers stets erhalten bleibt. Auch die Wärmeentnahme erfolgt nach ökonomischem Prinzip, die solar gewonnene Energie wird vorrangig genutzt.

WES 660 A-C

Weishaupt Energiespeicher WES 200-500, WES 660/910, Ausführung S oder H

Für Wärmepumpen ohne solare Heizungsunterstützung bietet sich der Energispeicher in vereinfachter Ausführung an. Er hat Anschlüsse an das Wärmesystem (Heizanlage oder Wärmepumpe) sowie zusätzlich an einen Festbrennstoffkessel, Kamin oder Kachelofen. Ausführung S bietet zusätzlich die solare Trinkwassererwärmung. (Energieeffizienzklasse WES 200-300: B, Energieeffizienzklasse WES 500: C)

Weishaupt Energiespeicher WES 200-500 Eco

Die Ausführung "Eco" der Speicherreihe zeichnet sich durch eine erhöhte Energieeffizienz aus: Aufgrund einer Komposit-Dämmung mit Vakuum-Isolations-Paneelen und PU-Hartschaum wird die Wärme länger gehalten. (Energieeffizienzklasse: A)

WES H

Weishaupt Energiespeicher WES 100 - 140

Dieser Energiespeicher ist als Unterstellspeicher ausgebildet und dient als Pufferspeicher für Wärmepumpenanlagen zur gleichmäßigen Abgabe der Wärme an das Wärmeverteilungssystem im Gebäude. (Energieeffizienzklasse WES 100, 140: A, Energieeffizienzklasse WES 120: B)

WES eckig

Weishaupt Aqua Comfort WAC 300-500

Klassischer Wassererwärmer mit groß dimensionierter Heizwendel für hohen Warmwasserkomfort. Ein großes Speichervolumen erlaubt angenehme Warmwassertemperaturen und hilft, Energie zu sparen. (Energieeffizienzklasse: WAC 300-400: B / WAC 500: C)

Weishaupt Aqua Speicher WAS 300-500 LE / Eco

Die Ausführung "Eco" der Speicherreihe zeichnet sich durch eine erhöhte Energieeffizienz aus: Aufgrund einer Komposit-Dämmung mit Vakuum-Isolations-Paneelen und PU-Hartschaum wird die Wärme länger gehalten. (Energieeffizienzklasse: A)

WAC

Weishaupt Wärmepumpen in der Praxis

Sole/Wasser-Wärmepumpe in der Praxis Gemessene Jahresarbeitszahl Luft/Wasser-Wärmepumpe im Neubau Realer Stromverbrauch einer Sole/Wasser-Wärmepumpe

Wie sparsam eine Weishaupt Wärmepumpe wirklich ist, beweisen am besten unabhängige Feldtests und Messreihen, die den laufenden Betrieb dokumentieren.

Genau solche Tests und Messungen für unterschiedliche Wärmepumpen-Typen hat Weishaupt dokumentiert und zusammengefasst. In dieser Dokumentation wurden verschiedene Referenzobjekte über einen längerfristigen Zeitraum hinweg im Praxisbetrieb untersucht. Die ständige Messwertüberwachung macht Verbrauch und Wirtschaftlichkeit nachvollziehbar – bei Ein- und Mehrfamilienhäusern. Bei Neubauanlagen werden die Messungen gemeinsam mit dem Fraunhofer Institut (ISE) durchgeführt.

Klar und transparent: Die Messdaten einiger Wärmepumpenanlagen des Fraunhofer-Instituts sind beispielsweise für jedermann frei zugänglich.

Umfassend erfasst: Folgende Daten wurden und werden auch weiterhin laufend erfasst und überwacht: thermische Energie, elektrische Energie, Jahres-Arbeitszahl (JAZ), gemessene Energiekosten p. a. und effektive Verbrauchskosten p. a.

Nutzen für Sie: Es können durchaus Parallelen zum eigenen Projekt gezogen werden - anhand des Typs der Wärmepumpe (Luft/Wasser, Sole/Wasser, Wasser/Wasser), des Objekts (Neubau, Modernisierung), der Gebäudenutzfläche und der Anzahl der Personen im Haushalt sowie der beheizten Wohnfläche und des Heizwärmebedarfs.

Zur Dokumentation

Sie suchen einen Weishaupt Fachbetrieb in
Ihrer Nähe?

Hier finden Sie Ihren Weishaupt Fachbetrieb
Suchen

Sie wünschen eine persönliche Beratung durch einen Weishaupt Fachmann?