Beschreibung

Beschreibung

Außeneinheit (links) und Inneneinheit (rechts) Schema einer Split-Wärmepumpenanlage Schnittdarstellung der Inneneinheit Das Außengerät enthält Ventilator und Verdichter

Weishaupt Splitwärmepumpen sind eine preisgünstige und montagefreundliche Lösung für Gebäude mit einem Wärmebedarf bis 16 kW.

Split-Ausführung heißt, dass die Wärmepumpe geteilt ist: in eine Außeneinheit, die Wärme aus der Außenluft holt und ins Hausinnere pumpt, und eine Inneneinheit - ein Wandgerät - für die Wärmeverteilung und die Trinkwassererwärmung.

Sichere Wärmeversorgung: Die Weishaupt Splitwärmepumpe heizt zuverlässig bis zu einer Außentemperatur von Minus 20 Grad.

Flexible Einsatzmöglichkeiten: Das Außengerät kann im Garten oder direkt an der Hauswand platziert werden. Das Innengerät - nicht größer als eine Gastherme -  findet in jedem Haus Platz. Die Installation ist einfach und geht schnell. Weder Abgassystem noch Schornstein sind erforderlich.

Angenehm leiser Betrieb: Wie alle Weishaupt Wärmepumpen arbeiten auch die Splitwärmepumpen äußerst leise - außen und innen.

Preisgünstig und wirtschaftlich: Die millionenfach bewährte Splittechnik arbeitet zuverlässig und effizient. Alles Zubehör - von der Wandhalterung bis zum Raumthermostat - kommt bei Weishaupt aus einer Hand. Die serienmäßig installierte Umwälzpumpe entspricht der Energie-Effizienzklasse A.

Kühlfunktion serienmäßig: Die Weishaupt Splitwärmepumpe kann bei heißen Außentemperaturen einfach zur aktiven Kühlung des Hauses eingesetzt werden.

Für Neubau oder Modernisierung: Splitwärmepumpen bieten sich auch für eine Hybridlösung an. Dabei kann zum Beispiel der vorhandene Heizkessel zur Abdeckung von Leistungsspitzen bestehen bleiben, im Teillastbereich arbeitet aber ausschließlich die sparsame Wärmepumpe.

Sie suchen einen Weishaupt Fachbetrieb in
Ihrer Nähe?

Hier finden Sie Ihren Weishaupt Fachbetrieb
Suchen

Sie wünschen eine persönliche Beratung durch einen Weishaupt Fachmann?