deutschland de Produkte Heizsysteme Gas-Brennwertsysteme Gas-Brennwertgerät Weishaupt Thermo Condens WTC-GW (4,5 bis 60 kW)

Gas-Brennwertgerät Weishaupt Thermo Condens WTC-GW (4,5 bis 60 kW)

Das Energiebündel zur Beheizung von Ein- und Mehrfamilienhäusern, Gewerbe- und Industriebauten zeichnet sich durch flexible Einsatzmöglichkeit und sehr leisen Betrieb aus.

Beschreibung

Weishaupt Thermo Condens WTC-GW Mobile Bedieneinheit am Gerät oder im Raum Ausgereifte Konstruktion, beste Materialien

Weishaupt Gas-Brennwertsysteme nutzen nahezu den vollen Energiegehalt des Brennstoffs und wandeln ihn effizient in Wärme um. Die Energie, die bei älteren Heizsystemen über die Abgase verloren geht, nutzt das Brennwertgerät und steigert damit den Norm-Nutzungsgrad im Vergleich zu Niedertemperatur- systemen von unter 100 auf rund 110 Prozent.

Wandhängendes Brennwertgerät: Die Wandmontage spart Platz und kann überall im Haus erfolgen. Durch die vielen Abgaskomponenten kann die Geräteanordnung flexibel erfolgen, beispielsweise im Dachgeschoss mit einer speziellen Abgasführung ohne klassischen Schornstein. Das Brennwertgerät kann mit einem integrierten Wassererwärmer auch zu einer kompakten Einheit (WTC-GW-K) verbunden werden.

Große Leistungsbereiche: Die Geräte passen ihre Leistung stufenlos den jeweiligen Wärmeanforderungen an. Das gilt von der kleinsten Baugröße (4,5-15 kW) für Einfamilienhäuser bis hin zur Zusammenschaltung (Kaskade) von bis zu vier Geräten mit je 60 kW. Darüber hinaus gibt es für größere Objekte den bodenstehenden Gas-Brennwertkessel WTC-GB mit Leistungen bis zu 1200 kW (Kaskade).

Sehr gute Energienutzung: Leistungsmodulation, O2-Regelung, und der Wärmetauscher aus einer Aluminium/Silizium-Legierung - alle Konstruktionsdetails sind auf Energie sparen ausgerichtet. Der Normnutzungsgrad entspricht 110% bezogen auf den Heizwert und 99,1% bezogen auf den Brennwert. Damit werden physikalische Grenzen erreicht. Zusätzlich wird der Stromverbrauch mit einer Energiesparpumpe gesenkt.

Leiser Betrieb: Durch modulierende Drehzahlanpassung des Gebläses ist das Betriebsgeräusch kaum hörbar.

Beispielhafte Emissionswerte: Geringer Verbrauch bedeutet bei Systemen von Weishaupt auch geringere Emissionen. Die serienmäßig integrierte SCOT-Technik (O2-Regelung) sorgt für konstant hohe Energieausnutzung und geringe Schadstoffemission - auch bei wechselhafter Gasqualität, z. B. in Sommer- und Wintermonaten.

Verschiedene Gasarten: Der zuverlässige Betrieb ist mit Erdgas, Flüssiggas und zulässigen Bio-Gasen (in Erdgasqualität) möglich.

Einfache Bedienung: Bedienung und Einstellung der Weishaupt Thermo Condens Systeme erfolgt über eine mobile Bedieneinheit am Gerät oder im Wohnraum. Fernbedienung und -wartung  (z. B. über das Internet) sind mit dem optionalen Weishaupt Kommunikationsmodul WCM-COM möglich.

Lange Lebensdauer: In Weishaupt Brennwertsystemen stecken jahrelange Erfahrung und Entwicklungsarbeit. Bei der Herstellung werden nur ausgesuchte Materialien und Komponenten verwendet.

Systemtechnik: Weishaupt bietet umfangreiches Zubehör. Von Abgassystemen über Trinkwassererwärmer, Hydraulikkomponenten, Regelungen bis hin zu Solarkollektoren zur Trinkwassererwärmung oder zur Heizungsunterstützung kommt alles aus einer Hand und ist optimal aufeinander abgestimmt.

Energieeffizienz

Die von Kühlschränken, Waschmaschinen und Fernsehgeräten bekannte Kennzeichnung gibt es nun auch für Heiztechnik. Sowohl Einzelkomponenten als auch komplette Heizungsanlagen werden mit Energieeffizienzetiketten gekennzeichnet.

Der Gedanke: Die Kennzeichnung basiert auf Richtlinien der Europäischen Union (EU) und soll Verbrauchern eine Vergleichsgrundlage und damit auch eine Orientierungshilfe beim Kauf eines Heizsystems geben. Durch die von der EU-Kommission vorgegebenen Berechnungsmethoden ist ein einheitliches, standardisiertes Verfahren vorgegeben.

Produktetikett: Jedes Heizsystem erhält ein sogenanntes Produktetikett. Darin ist die Energieeffizienz zum Heizen und ggf. auch zur Warmwasserbereitung angegeben. Je nach Heizsystem können noch weitere Werte wie z. B. der Schallleistungspegel angegeben sein.

Verbundetikett: Kommt ein komplettes System zum Einsatz, z. B. Heizsystem mit Regler und Trinkwasserspeicher, zeigt ein Verbundetikett die Energieeffizienz der gesamten Anlage. Diese ist für gewöhnlich besser, da alle Komponenten aufeinander abgestimmt sind und auch Erweiterungen mit z. B. Solarkollektoren einberechnet werden.

Nutzen: Die Etikette zeigen die Energieeffizienz nach bestimmten Standards. Diese müssen aber nicht zwangsläufig im privaten Haushalt vorherrschen. Viele Faktoren beeinflussen die Energieeffizienz und den Verbrauch eines Heizsystems: Wie warm soll das Haus sein? Wieviel warmes Wasser wird verbraucht? Gibt es eine Fußbodenheizung? Eine Kaufentscheidung sollte also nicht nur aufgrund des Energieeffizienzetiketts getroffen werden.

SystemEnergieeffizienzklasse*
WTC-15-A W-PEA A
WTC-25-A W-PEA A
WTC-32-A W-PEA A
WTC-45-A H-PEA A
WTC-60-A H-PEA A

*Nach EU-Verordnung Nr. 811/2013 jahreszeitbedingte Raumheizungs-Energieeffizienz

Prospekte

Gas-Brennwertgerät Weishaupt Thermo Condens bis 32 kW
Gas-Brennwertgerät Weishaupt Thermo Condens bis 32 kW
PDF • 4.7 MB
Gas-Brennwertgerät Weishaupt Thermo Condens bis 240 kW
Gas-Brennwertgerät Weishaupt Thermo Condens bis 240 kW
PDF • 2.3 MB

Bedienungsanleitungen

Fernbedienstation WCM-FS 2.0
Fernbedienstation WCM-FS 2.0
PDF • 761.5 KB
WTC 15, 25, 32 - Bedienungshinweise
WTC 15, 25, 32 - Bedienungshinweise
PDF • 654.0 KB
WTC 15, 25, 32 - Montage- und Betriebsanleitung
WTC 15, 25, 32 - Montage- und Betriebsanleitung
PDF • 4.6 MB
WTC 45, 60 - Bedienungshinweise
WTC 45, 60 - Bedienungshinweise
PDF • 326.8 KB
WTC 45, 60 - Montage- und Betriebsanleitung
WTC 45, 60 - Montage- und Betriebsanleitung
PDF • 4.2 MB

Trinkwassererwärmer

Weishaupt Aqua Vario WAV 70 - 100

Dieser Trinkwassererwärmer passt zu wandhängenden Brennwertgeräten bis 32 kW Leistung. Die rechteckige Variante mit 70 Liter Inhalt kann wahlweise unter oder neben dem Brennwertgerät montiert werden. Die 100 Liter Variante gibt es zum Unterbau wahlweise rechteckig oder zylindrisch. (Energieeffizienzklasse: B)

WAV 100 K

Weishaupt Aqua Standard WAS 150-500

Den Trinkwassererwärmer gibt es in fünf Abstufungen, sodass für jeden Einsatzzweck die genau richtige Kapazität gewählt werden kann. Die groß dimensionierte Heizwendel erlaubt schnelles Aufheizen, die Dämmung aus PU-Schaum hält die Temperatur lange auf konstantem Niveau. So hilft er, Energie zu sparen. (Energieeffizienzklasse: B, WAS 500: C)

Weishaupt Aqua Speicher WAS 150-500 Eco

Die Ausführung "Eco" der Speicherreihe zeichnet sich durch eine erhöhte Energieeffizienz aus: Aufgrund einer Komposit-Dämmung mit Vakuum-Isolations-Paneelen und PU-Hartschaum wird die Wärme länger gehalten. (Energieeffizienzklasse: A)

WAS 200

Weishaupt Aqua Tower WAT 140

Bei etwas beengten Platzverhältnissen im Heizungskeller kann der schlanke Weishaupt Aqua Tower hilfreich sein. Seine Kapazität von 140 Litern reicht in Verbindung mit seinem Hochleistungswärmetauscher für den Warmwasserbedarf eines Zwei- bis Vierpersonenhaushalts völlig aus. Nicht zu vernachlässigen ist der Designaspekt - der Aqua Tower stellt mit jedem Weishaupt Heizkessel oder -gerät eine elegante Lösung dar. (Energieeffizienzklasse: B)

Weishaupt Aqua Speicher WAS 140 Tower-Eco

Die Ausführung "Eco" der Speicherreihe zeichnet sich durch eine erhöhte Energieeffizienz aus: Aufgrund einer Komposit-Dämmung mit Vakuum-Isolations-Paneelen und PU-Hartschaum wird die Wärme länger gehalten. (Energieeffizienzklasse: A)

WAT 140

Weishaupt Energie-Speicher WES-A 660/910, Ausführung C

Weishaupt Energiespeicher WES organisieren und verteilen die aus unterschiedlichen Energiequellen (Gas- oder Ölbrennwertsystemen, Wärmepumpen, Solarkollektoren, Festbrennstoffkessel oder Kaminofen) produzierte Wärme in beispielhafter Effizienz. Darüber hinaus ist durch Einströmdämpfer sichergestellt, dass die ideale Temperaturschichtung im Inneren des Speichers stets erhalten bleibt. Auch die Wärmeentnahme erfolgt nach ökonomischem Prinzip, die solar gewonnene Energie wird vorrangig genutzt.

WES 660 A-C

Weishaupt Aqua Sol WASol 310-510

Das ist ein bivalenter Speicher zur solaren Trinkwassererwärmung. Bivalent bedeutet, dass zwei Heizwendel für die Warmwasserbereitung vorhanden sind. Die untere Wendel ist mit dem Solarkreislauf verbunden, die obere mit dem Heizungssystem. Falls die Sonnenwärme für die Warmwasserbereitung nicht ausreicht, schaltet sich das Heizsystem automatisch ein. Drei Größenabstufungen erlauben eine präzise Dimensionierung für optimalen Wärmekomfort bei minimalem Energieverbrauch. (Energieeffizienzklasse: B, WASol 510: C)

Weishaupt Aqua Speicher WAS 310-510 Sol / Eco

Die Ausführung "Eco" der Speicherreihe zeichnet sich durch eine erhöhte Energieeffizienz aus: Aufgrund einer Komposit-Dämmung mit Vakuum-Isolations-Paneelen und PU-Hartschaum wird die Wärme länger gehalten. (Energieeffizienzklasse: A)

WASol 310 410

Referenz

Das Ärztehaus in Schwendi

Energiesparende Heiztechnik gepaart mit modernster Gebäudeleittechnik findet sich im Ärztehaus Schwendi. Sechs wandhängende Gasbrennwertgeräte in einer Kaskade zusammengefasst werden von insgesamt 46 Quadratmetern Solarkollektoren unterstützt, die vier Weishaupt Energiespeicher des Typs WES 910 speisen. Neuberger Gebäudeleittechnik steuert und überwacht das ganze System. Ein wahres Vorzeigeobjekt in Sachen Energieeffizienz.

Schwendi Aerztehaus aussen
Schwendi Aerztehaus innen

Die Grundschule in Oberhermsdorf

Oberhermsdorf ist ein Ortsteil von Wilsdruff nahe Dresden.  In der zweizügigen Grundschule werden bis zu 250 Schüler auf die weiterführenden Schulen vorbereitet. Mit einer Modernisierung hielten vier Weishaupt Gas-Brennwertgeräte WTC-GW Einzug in das Gebäude, dessen ältester Teil aus dem Jahre 1890 stammt. Durch die Kaskadierung der Geräte können zuverlässig bis zu 240 kW Wärmeleistung umweltschonend und sicher zur Verfügung gestellt werden, mit welcher nicht nur das Schulgebäude mit 2.900 m², sondern auch die benachbarte Sporthalle mit 500 m² Bruttogrundfläche beheizt werden kann.

Dresden Grundschule aussen
Dresden Grundschule innen

Passivhalle mit Weishaupttechnik

Wussten Sie eigentlich, dass eine weltweit einmalige Sporthalle in Laatzen steht? Europas erste im Passivhausstandard erbaute 3-Feld-Sporthalle. Weishaupt Solarkollektoren mit insgesamt 23 Quadratmeter Fläche unterstützen ein Weishaupt Gas-Brennwertgerät WTC 60-A und speichern die Energie in einem Weishaupt Energiespeicher mit rund 900 Litern. Komplett gesteuert von Weishaupt Regeltechnik und Neuberger Gebäudeautomation.

Hannover Passivhaushalle aussen
Hannover Passivhaushalle innen

Sie suchen einen Weishaupt Fachbetrieb in
Ihrer Nähe?

Hier finden Sie Ihren Weishaupt Fachbetrieb
Suchen

Sie wünschen eine persönliche Beratung durch einen Weishaupt Fachmann?