Beschreibung

Beschreibung

Weishaupt Indach-Kollektoren Schnittdarstellung WTS-F1 Der Solarregler koordiniert Kollektoren und Heizungsanlage

Weishaupt Solarkollektoren zur Indach-Montage werden in das Dach integriert. Sie werden statt der Dacheindeckung direkt auf die Sparren montiert. So passen sich die Kollektoren perfekt in die Architektur des Hauses ein.

Flexibel einsetzbar: Weishaupt Solarkollektoren eignen sich zur Ergänzung von Altanlagen wie auch neuen Heizsystemen. Sie sind mit verschiedenen Weishaupt Speichersystemen kombinierbar: zur solaren Unterstützung von Heizungsanlagen mit einem Weishaupt Energispeicher (WES 660 oder WES 910) und zur solaren Trinkwassererwärmung mit dem bivalenten Speicher WASol.

Hervorragende Energieausbeute: Weishaupt Sonnenkollektoren nutzen sowohl die direkte als auch die indirekte Sonneneinstrahlung. Zur Heizungsunterstützung von etwa 120 m² Wohnfläche werden vier Kollektoren mit jeweils 2,5 m² Fläche benötigt. Zur reinen Trinkwassererwärmung für einen Dreipersonenhaushalt genügen zwei Kollektoren.

Hochwertige Technik: Die mit MiroTherm® beschichtete Fläche ist hochselektiv und sammelt selbst diffuses Licht ein. Besonders lichtdurchlässiges Solarglas sichert solide Wärmeerträge.

Robuste Bauart: Die pulverbeschichtete Oberfläche des hochwertigen Aluminiumrahmens sorgt für ein homogenes Erscheinungsbild und macht den Kollektor unempfindlich gegen Umwelteinflüsse.

Lange Lebensdauer: Ausgesuchte Materialien, die ausgefeilte Technik und eine robuste Bauweise garantieren jahrzehntelange Zuverlässigkeit.

Attraktive Fördermöglichkeiten: Bund, Länder und Gemeinden unterstützen Sie oftmals bei der Anschaffung einer Solaranlage. Welche Fördermittel in Ihrem Fall in Frage kommen, können Sie in der Weishaupt Fördermittel-Datenbank sehen. Oder sprechen Sie mit Ihrem Heizungsfachmann.

Sie suchen einen Weishaupt Fachbetrieb in
Ihrer Nähe?

Hier finden Sie Ihren Weishaupt Fachbetrieb
Suchen

Sie wünschen eine persönliche Beratung durch einen Weishaupt Fachmann?