Förderbeispiele

Förderbeispiel Solarkollektoren zur Wassererwärmung & Heizungsunterstützung

Beispielrechnung

Eine Solaranlage zur Wassererwärmung & Heizungsunterstützung ergibt 
im Neubau
 
im Bestand
neubau bestand
Objekt Einfamilienhaus
 
Einfamilienhaus
 
Nutzung Brauchwassererwärmung
und Heizungsunterstützung
 
Brauchwassererwärmung
und Heizungsunterstützung
 
Solaranlage Weishaupt Solarkollektoren
4x WTS F-2
mit Speicher
WES 910-A-C
 
Weishaupt Solarkollektoren
4x WTS F-2
mit Speicher
WES 910-A-C
 
Basisförderung 0 € 2.000 €
Kombinationsbonus
(gleichzeitige Modernisierung einer Nicht-Brennwertheizung mit einer Wärmepumpe oder einem Gas- o. Öl-Brennwertgerät)
0 € 500 €
Gebäudeeffizienzbonus
(Gebäude entspricht der KfW-Klasse 55)
0 € 1.000 €
-------------------- --------------------
Gesamtförderung 0 € 3.500 €
. 
Anreizprog. Energieeffizienz*
20 % der gewährten Förderung - 700 €
Einmaliger Zuschuss (fix) - 600 €
-------------------- --------------------
Gesamtförderung (MAP+APEE) 0 € 4.800 €

 

*Bei Austausch einer oder mehrerer besonders ineffizienten Altanlagen (Nicht-Brennwert, Nicht-Brennstoffzelle, keine gesetzliche Austauschpflicht nach EnEV §10) gegen eine effizienzte Wärmepumpe bzw. eine Modernisierung mit Solarkollektoren zur Heizungsunterstützung. Eine Förderung gemäß den MAP-Richtlinien muss gewährt werden. Antragstellung/Errichtung der Anlage nach dem 1.1.2016. Nur in Verbindung mit einer Optimierung der gesamten Heizungsanlage: Bestandsaufnahme und Analyse des Ist-Zustands (z.B. nach DIN 15378), Hydraulischer Abgleich, Umsetzung aller erforderlichen Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz am gesamten Heizsystem (z.B. die Optimierung der Heizkurve, Anpassung der Vorlauftemperatur und der Pumpenleistung, Installation von Einzelraumreglern).
Nicht kumulierbar mit dem Optmierungsbonus des MAP.
 

 

Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte richten Sie sich nach den Förderrichtlinien des Bafa.

 

Für weitere Informationen besuchen Sie die Internetseiten des
pfeil rechtsBafa oder nutzen Sie unser pfeil rechtsKontaktformular.

 

Eine Übersicht über weitere, auch regionale, Fördermittel finden Sie in der
pfeil rechtsFördermitteldatenbank von Weishaupt.

Weiterführende Informationen

Förderprogramme bei Heizungserneuerung und Neubau
Förderprogramme bei Heizungserneuerung und Neubau
PDF • 1.3 MB

Sie suchen einen Weishaupt Fachbetrieb in
Ihrer Nähe?

Hier finden Sie Ihren Weishaupt Fachbetrieb
Suchen

Sie wünschen eine persönliche Beratung durch einen Weishaupt Fachmann?