Splitwärmepumpe WWP LS (bis 16 kW)

Die neue Weishaupt Splitwärmepumpe WWP LS gibt es in vier Leistungsgrößen von 8 bis 16 kW. Die Geräte zeichnen sich aus durch ihre hohe Effizienz mit einer Leistungszahl COP bis 3,8 (bei A2/W35 nach EN 14511). Zusätzlich sind sie leiser und dank der intuitiven Regelung noch einfacher zu bedienen.

Elektronisches BiFlow-Expansionsventil
Das elektronische BiFlow-Expansionsventil  mit 490 Stufen und elektronischem Schnellanlauf (≈2 Min.) sorgt zusätzlich für höhere Effizienz. Es gibt nur ein Ventil für Heizung, Kühlung oder Abtauung.

BlueFin-Verdampfer
Das Außengerät verfügt über einen Verdampfer  mit spezieller BlueFin-Beschichtung. Diese sorgt für erhöhten Korrosionsschutz und weniger Schmutzhaftung. Durch den Perleffekt ergibt sich eine verbesserte Abtauung. Die Abtaufunktion ist selbstlernend.

Doppel-Rollkolben-Verdichter
Der Doppel-Rollkolben-Verdichter  mit flinkem Inverter sorgt für hohe Laufruhe, schnelles Erreichen der Sollwerte sowie Langlebigkeit. Er verfügt über eine hochwertige Wärmedämmung mit Schallschutz und ist schallentkoppelt gelagert.

Hocheffizienzgebläse
Der bürstenlose Energiesparmotor des Gebläses sichert hohe Effizienz und Langlebigkeit. Die Flügelform ist aerodynamisch optimiert für große Luftmengen.

Silent Mode
Über den speziellen Silent Mode Betrieb wird die Drehzahl in einem frei definierbaren Zeitraum (z. B. Nachtruhe) gedrosselt und die Splitwärmepumpe damit noch leiser. Die Grundwärmeversorgung wird dadurch nicht beeinträchtigt.

Kondensatwanne ohne Elektroheizung
Die Kondensatableitung über genau positionierte Öffnungen sorgt für Betriebssicherheit bis -20 °C. Eine Elektroheizung und der damit verbundene Stromverbrauch entfallen.

Hydraulikeinheit - Heizungswasser-Systemkomponenten
In der Hydraulikeinheit (Innengerät) sind serienmäßig integriert: Verflüssiger  mit diffusionsdichter Wärmedämmung, Ausdehnungsgefäß , Sicherheitsset mit Entlüftungssystem , Schlammabscheidesystem, hocheffiziente Umwälzpumpe (Energieklasse A) für Heizung und Warmwasser mit dichtem Dreiwegeventil.

Hydraulikeinheit - Elektrische Systemkomponenten
An elektrischen Komponenten sind in der Hydraulikeinheit verbaut: Zweiter Wärmeerzeuger  für Heizung und Warmwasser, Volumenstromsensor, Vor- und Rücklaufsensoren, LED-Funktionsbalken sowie Systemgerät zur Bedienung mit hochwertigem Farbdisplay.

Intuitiver Regelungskomfort
Das neue Bediengerät mit Farbdisplay folgt dem bewährten Weishaupt-Prinzip des „Drücken-Drehen“. Dank des Inbetriebnahme-Assistenten wird diese erheblich vereinfacht und verkürzt. Die Abfrage von Einstellwerten erfolgt über eine Klartextmeldung.

Kühlung serienmäßig
Sowohl die stille, als auch die dynamische Kühlung ist bereits mit der hochwertigen Serienausstattung möglich.

Up