Fördermittel. Für Ihr Projekt.

Für jeden die richtige Förderung. Mit wenigen Klicks.

Jeder Fall ist verschieden, jedes Projekt hat seine ganz eigenen Anforderungen. In unserer Fördermitteldatenbank finden Sie mit wenigen Klicks die für Sie passende Förderung.

GEG-Rechner. für den Neubau.

Der Weishaupt GEG-Rechner (Gebäudeenergiegesetz) ermöglicht einen einfachen Vergleich unterschiedlicher Systemkombinationen für Ihren Neubau.

Auf Basis der Gebäudefläche, des geplanten Effizienzstandards und des gewählten Heizsystems wird der jeweilige Primärenergiebedarf dargestellt.

Er zeigt in welchen Kombinationen von Dämmstandard, Heizsystem und Systemergänzungen die Effizienzhaus-Vorgaben und damit auch staatliche Förderungen erreicht werden können.

Mögliche Zuschüsse des Bundes (BAFA) zu Ihrer Heizungsmodernisierung*

Was wie zu welchen Bedingungen für wen gefördert wird?
Lassen Sie sich von Ihrem Heizungsfachbetrieb für Weishaupt Produkte beraten.

*Anschaffungs-, Installations-, Abbau- und Entsorgungskosten sowie Kosten der Umfeldmaßnahmen verbunden mit der Modernisierung des förderfähigen Heizsystems - bis zu 50.000 EUR pro Wohneinheit. Beachten Sie das Infoblatt zu förderfähigen Kosten des BAFA.

Die Abbildung ist exemplarisch und hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie zeigt die prozentuale Beteiligung des BAFA an Gesamtkosten einer förderfähigen Modernisierung eines Heizsystems. Es gelten die Richtlinien und Förderbedingungen der öffentlichen Stellen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Erneuerbare Energien. Lohnen sich.

Wer regenerativ heizt, wird vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle finanziell unterstützt. Zum Heizen mit erneuerbaren Energien zählen Wärmepumpen genauso wie Solarthermie. Informieren Sie sich rechtzeitig über die Möglichkeiten Ihrer Förderung.

Up