Please select a page template in page properties.

Fachwortlexikon. Wärmetechnik
einfach erklärt.

Rund ums Heizen. Von A bis Z

Beim Thema Heizen gibt es einige Fachbegriffe, die es zu erklären gilt. Alles Wichtige finden Sie hier. Alphabetisch geordnet.

Emissionen

Sammelbegriff für umweltbelastende Schadstoffe , die durch konsequente Weiterentwicklungen in der Brennertechnik – Weishaupt ist auf dem Brennermarkt Weltmarktführer – auf ein Minimum reduziert sind. Insbesondere die Stickoxid-Emissionen  (Mitverursacher des sauren Regens) sind in den vergangenen Jahren drastisch gesenkt worden.

Energiebilanz

Betrachtung der zugeführten Energie im Vergleich/Verhältnis zur abgeführten und genutzten Energie. Hierüber lassen sich Aussagen zur wirtschaftlichen Nutzung machen.

Energieressourcen

Unterschieden wird zwischen endlichen Energiequellen einerseits, die uns nur begrenzt zur Verfügung stehen, wie Öl oder Gas, und deshalb äußerst sparsam verbraucht werden sollten, und sich ständig erneuernden Energiequellen wie Sonne, Wind oder Wasserkraft (Erneuerbare Energien ). Diese Ressourcen werden trotz vieler Fortschritte auch auf längere Sicht – in wirtschaftlich vertretbarer Weise und nennenswertem Umfang – nur einen kleinen Teil unseres Energiebedarfs decken können.

Energieträger

Heizöl, Bioöl, Naturgas, Flüssiggas, Biogas etc. werden als Brennstoffe  eingesetzt. Ihr Energiegehalt wird bei einer Verbrennung frei (Brennstoffe ).

Energieverlust

Energie, die verloren geht. Es wird die Differenz von zugeführter Energie zur abgeführten (genutzten) Energie betrachtet. Moderne Heizsysteme von Weishaupt setzen die Energieverluste durch effiziente Wärmetauscher  und hervorragende Wärmedämmungen auf ein Minimum herab.

Entlüftungssystem

Entlüfter haben die Aufgabe in Wärmeerzeugern, Rohrleitungen und Behältern befindliche Luft aus dem Heizungswasser zu entfernen. Für eine gute Funktion wird die Wassergeschwindigkeit über eine Beruhigungsstrecke abgesenkt. Die Luft hat eine geringere Dichte als Wasser, steigt nach oben und wird kontrolliert und sicher über den Entlüfter abgeführt.

Erneuerbare Energien

Umweltschonende Energiequellen, die uns unbegrenzt zur Verfügung stehen. Für den privaten und individuell zu steuernden Gebrauch hat sich vor allem die Solarenergie etabliert, die einen hohen Anteil des Warm- und Heizungswasser erhitzen kann. Das lückenlose Weishaupt Programm bietet optimale Kombinationen für alle möglichen baulichen und technischen Gegebenheiten.

Expansionsventil

Baugruppe innerhalb einer Wärmepumpe. Zum einen senkt das Expansionsventil  den Druck und damit auch die Temperatur eines Kältemittels ab, damit es Wärme am Verdampfer  aufnehmen kann, zum anderen regelt es den Volumenstrom, damit nur so viel Kältemittel  zum Verdampfer  gelangt, wie auch verdampft werden kann.

Up